Mineralien

Mineralien sind anorganische Verbindungen, die durch geologische Prozesse gebildet werden. Mineralstoffe transportieren Sauerstoff durch unseren Körper. Auch beim Wachstum, sowie der Erhaltung und Wiederherstellung von Gewebe spielen Mineralstoffe eine große Rolle.

Ebenfalls beteiligt sind Mineralstoffe an der Muskelfunktion, Nervenfunktion und am so wichtigen Energiehaushalt. Mineralstoffe bauen Knochen, Zähne, Hormone und Blutzellen auf, erhalten die Gewebespannung, übertragen Reize oder aktivieren Enzyme. Viele Mineralstoffe übernehmen äußerst wichtige Funktionen im Körper.

Mineralstoffe nehmen wir über unsere Nahrung auf. Leider verlieren viele unserer Lebensmittel durch moderne Ernte- und Anbaumethoden, sowie unsachgemäße Lagerung und industrielle Verarbeitung eine Menge Mineralstoffe. Um diesen Verlust auszugleichen können Mineralpräparate verwendet werden.