Lunge Komplett - levoya.de
Lunge Komplett - levoya.de
Lunge Komplett - levoya.de
Lunge Komplett - levoya.de

Lunge Komplett

Normaler Preis €37,80 €0,00

  Lieferung innerhalb von 1-3 Werktagen nach DE und AT
➜  Kostenloser Versand ab 100 €

60 Kapseln pro Dose

Preis pro 100 g /  105 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Eine gesunde Ernährung mit reichlich Obst und Gemüse trägt zur Vorbeugung vor Erkrankungen der Atemwege bei. Mikronährstoffe können dazu beitragen, den Verlauf von Lungenkrankheiten zu mildern und die Chronifizierung zu vermeiden. Sinnvoll sind vor allem die Gaben von Antioxidanzien. Sie unterstützen die Lungen und das Immunsystem und fördern die Abwehr von Infekten. Sie können besonders bei viral bedingten Infekten dazu beitragen, die Dauer von Erkrankungen zu verkürzen und Symptome abzuschwächen.


Die Lunge ist im Körper bekanntlich für die Atmung zuständig und somit ein lebenswichtiges Organ. Sie ist verantwortlich für die Sauerstoffaufnahme und -versorgung im Körper. Dabei nimmt die Lunge Sauerstoff aus der Atemluft auf und transportiert Kohlendioxid als Endprodukt des Körperstoffwechsels ab. Lungenerkrankungen werden oft durch oxidativen Stress oder ein schwaches Immunsystem begünstigt. Lunge Komplett vereint eine hochwertige Mischung aus antioxidativen und immunwirksamen Nährstoffen in einer Kapsel.

Wichtiges zur Lunge


Die Lunge ist ein paarig angelegtes Organ und besteht aus zwei Lungenflügeln. Beide Lungenflügel sind beweglich im Brustraum eingebettet. Der linke Lungenflügel ist allgemein kleiner, weil ihm das Herz zum größten Teil aufliegt. Die Lunge ist ein poröses, elastisches Organ, mit einer großen inneren Oberfläche. So kann sie sich bei der Atmung stark zusammenziehen und ausdehnen. Die luftführenden Bronchien enden in den Lungenbläschen. In diesen findet der Gasaustausch statt.

Um diesen Gasaustausch effizient durchführen zu können, besteht die Lunge aus 300 Millionen kleinster Lungenbläschen. Beim Einatmen strömt Luft durch Mund und Nase Luft in die Lungenbläschen. Dort wird der Sauerstoff der Luft auf die roten Blutkörperchen übertragen. Von dort aus wird das mit Sauerstoff angereicherte Arterienblut zu den Geweben und Zellen transportiert. Gleichzeitig wird das Kohlendioxid der roten Blutkörperchen, welches aus den Geweben und Zellen abtransportiert wieder wurde, an die Lunge abgegeben, damit es ausgeatmet werden kann. 

Lungen-Erkrankungen

COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) bezeichnet als Sammelbegriff eine Gruppe von Krankheiten der Lunge, die durch Husten, vermehrten Auswurf und Atemnot bei Belastung gekennzeichnet sind. In erster Linie sind die chronisch-obstruktive Bronchitis und das Lungenemphysem (irreversible Überblähung der Lungenbläschen) zu nennen. Beide Krankheitsbilder sind dadurch gekennzeichnet, dass vor allem die Ausatmung behindert ist. Wie schon aus dem Namen hervorgeht, handelt es sich bei der COPD um eine chronische, nicht heilbare Erkrankung. "Obstruktion" bedeutet, dass eine Behinderung des Atemstromes vorliegt.

Umgangssprachliche Bezeichnungen sind „Raucherlunge“ für die COPD und „Raucherhusten“ für das Hauptsymptom. Die COPD ist eine häufige Erkrankung der Atemwege, begleitet von hoher Morbidität. Männer sind dreimal häufiger betroffen als Frauen. Die Hauptursache ist das Rauchen, aber auch die Schadstoffbelastung der Luft kann zur Entstehung der COPD beitragen. 

Die Gesundheit der Atemwege wird unter anderem auch durch die Ernährung beeinflusst. Sowohl eine starke Unterernährung, als auch Übergewicht belasten die Atemwege. Zu den Ursachen für viele Atemwegs-Erkrankungen (wie COPD) gehört auch das Rauchen. Ist eine COPD durch Rauchen entstanden, ist die Konzentration von freien Radikalen und Antioxidantien aus dem Gleichgewicht geraten. Der dadurch bedingte oxidative Stress schwächt das Immunsystem. Antioxidantien, auch "Radikalfänger" genannt, sind Verbindungen, die mit freien Radikalen reagieren, bevor diese Körperzellen zerstören oder verändern können. Rauchverzicht (inkl. Passivrauchen) und eine gesunde Ernährung mit reichlich Obst, Gemüse sowie Antioxidantien können vielen Erkrankungen der Atemwege vorbeugen.

Die wichtigsten Inhaltsstoffe von Lunge Komplett erfüllen folgende Funktionen:

  • Besonders Vitamin C spielt eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung des Abwehrsystems. Es wird für ein normal funktionierendes Immun- und Nervensystem benötigt. Es schützt die Zellen vor oxidativem Stress, fängt also freie Radikale ab. Auch leistet Vitamin C einen Beitrag zur Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße, der Knochen, der Knorpel, des Zahnfleisches, der Haut und der Zähne und unterstützt somit die Barrierefunktion im Immunsystem. 
  • Vitamin E trägt als Antioxidans zum Schutz vor oxidativem Stress bei. Es ist ein essenzielles, fettlösliches Antioxidans, das der Oxidation von Fetten entgegenwirkt. Hauptsächlich anfällig für Oxidationsprozesse sind die gesunden mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Ist Vitamin E im Körper ausreichend vorhanden, können Radikale, die ungesättigte Fettsäuren angreifen, abgefangen werden. 
  • Das Spurenelement Zink hat eine besondere Bedeutung im menschlichen Körper, da es als Co-Faktor von vielen Enzymen für ein normales Immunsystem und die Zellteilung mitverantwortlich ist. Unter anderem trägt es zu einer normalen Eiweißsynthese, dem Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel, der Erhaltung normaler Knochen, Haut, Haare, Nägel und Sehkraft bei.
  • Mangan schützt die Zellen vor oxidativem Stress. Es trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei und ist wichtig für den Erhalt normaler Knochen und normaler Bindegewebsbildung.
  • Selen ist wesentlich an der Funktion des Immunsystems beteiligt und wirkt gleichzeitig antioxidativ.
  • L-Methionin gehört zu den essentiellen (lebensnotwendigen) Aminosäuren und kann vom menschlichen Organismus nicht selbst hergestellt werden. Demnach ist eine ausreichende Zufuhr mit der Nahrung von erheblicher Bedeutung. 
  • Glutathion ist in fast allen Zellen des Körpers in hoher Konzentration enthalten und wird aus drei Aminosäuren gebildet. Glutathion entfaltet seine Wirkung zusammen mit dem selenhaltigen Enzym Glutathionperoxidase.

Ob ein Nährstoff gut vom menschlichen Organismus aufgenommen werden kann und eine gute Verträglichkeit aufweist, hängt von seiner chemischen Form ab. Ester-C® Calciumascorbat ist verträglicher und magenschonender als Vitamin C in herkömmlicher Form (Ascorbinsäure) und somit auch für sensible Personen geeignet. Zinkcitrat zeigt eine hervorragende Bioverfügbarkeit und wird vom Körper besser vertragen als andere Zinkverbindungen. Daher können auch empfindliche Personen Zinkcitrat problemlos verwerten. Natriumselenit ist sofort im Körper verfügbar und wird daher schneller als andere Selenverbindungen aufgenommen.


Verzehrs-/Anwendungsempfehlung:
1-0-1 1-0-0
Inhaltsstoffe pro Einzeldosis:
Vitamin C (50 mg), Zink (Zn) (5 mg), Vitamin E (5,9 mg), Selen (Se) (15 µg), Taurin (246 mg), Glutathion (100 mg), Mangan (Mn) (1 mg), Pantothensäure (2,3 mg), Beta-Carotin (1 mg), L-Methionin (50 mg), Taurin, L-Glutathion, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Ester C® Calcium-L-Ascorbat, L-Methionin, Zinkcitrat, D-α-Tocopherylacetat, Beta-Carotin, Mangansulfat, Natriumselenit, Calcium-D-Pantothenat
Best. Nr.: L-91212


Zur Levoya Facebookseite

Kunden Meinungen

noch keine Bewertung Bewerten Sie diesen Artikel